Tymmo-Kirche
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee

Glaubenskurse +++ TymmoThema +++ Glaubenskurse


 Grafik epd

GLAUBENSKURSE

für Konfirmanden, Konfirmandinnen sowie für alle Interessierten „Gemeinsam glauben & lernen“


Den Konfirmandinnen und Konfirmanden bietet Pastor Denecke Kurse an, die einen überschaubaren Zeitumfang haben und ein bestimmtes Thema behandeln. Und Pastor Denecke hofft darauf, dass sich zu jedem Kurs auch Erwachsene anmelden. Entweder aus Interesse an dem Thema oder aus Interesse an unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden, um mottogemäß gemeinsam den Glauben kennenzulernen.

Pastor Denecke erklärt:

"Wie schon in den letzten Tymmo-Boten begründet, wünsche ich mir, dass erwachsene Gemeindeglieder mit Interesse begleiten, was Konfirmandinnen und Konfirmanden in unserer Kirchengemeinde lernen. Da es nicht darum geht, auswendig zu lernen, was keiner versteht, sondern gemeinsam an Lebensthemen zu arbeiten, die jeden Menschen betreffen, und dabei den Sinn kirchlicher Gemeinschaft zu entdecken, freue ich mich besonders, wenn das Interesse – entweder an den Themen oder an der Gemeinschaft mit den Konfis – zu einer aktiven Teilnahme bei den Kursen führt."

Bitte überlegen Sie, ob Sie bei folgenden Kursen teilnehmen können und melden sich bei Pastor Denecke an:  Tel. 04154 7262 (Büro), Tel 04154 75335 (Pastorat), E-Mail: Joerg.Denecke@Tymmo.de

 

Glaubenskurse 2018

(Änderungen vorbehalten!)

Wochenende „Schöpfung bewahren" 

am 1. und 2. September

Der „Welt-Schöpfungstag" soll jedes Jahr am 1. September begangen werden. In diesem Jahr nehme ich das zum Anlass, mit Konfirmandinnen und Konfirmanden zu überlegen, was das bedeutet. Wie wird die Welt, in der wir leben, in der Bibel als Schöpfung Gottes beschrieben. Hat dies heute noch eine Bedeutung und, wenn ja, welche? Ich hoffe bis zum Kurs noch jemanden zu finden, der sich aktiv im Umweltschutz engagiert, und den Kurs mit mir vor­bereiten oder ein bestimmtes Projekt als Referent im Kurs vorstellen möchte. Die Kurszeiten sind am Samstag 10-17 Uhr und Sonntag 13-16 Uhr. Abschluss dieses Kurses ist die Mitarbeit im Gottesdienst am 2.9. um 17 Uhr. Im Anschluss an diesen Gottesdient findet unsere jährliche Gemeindeversammlung statt, in der der Kirchengemeinderat von seiner Arbeit berichtet und an der möglichst alle Konfir­mandinnen/Konfirmanden und Eltern teilnehmen sollen.


Kurs „Kirche", was ist das? 

Sonntag, 28. Oktober 15-19 Uhr und

Mittwoch, 31. Oktober (Reformationstag) 9.30 bis 17.30 Uhr

Am Sonntag, den 28.10. startet der Kurs um 15 Uhr in der Kirche. Jemand aus dem Vorstand der Gemeinde wird Euch mit Hilfe einer Kirchenrallye einiges über unsere Tymmo-Kirche erklären, über Funktionen, Ausstattung und die Geschichten, die sie vom Glauben an Jesus Christus erzählt. Später geht es dann mit Pastorin Niejahr um Kirche als Gemeinschaft. Am 31.10. ma­chen wir den regionalen Gottesdienst zum Reformationstag mit, beschäftigen uns damit, dass es verschiedene Kirchen gibt, die doch verbunden sind (Ökumene), diskutieren darüber, warum oder ob Kirchensteuer sinnvoll ist und gucken uns an, wer wie in der Nord­kirche entscheiden darf und wo ihr bald mitbestimmen könntet.


Kurs „Leid überwinden - neu vertrauen"

Sonntag, 3. November 9-13 Uhr im Gemeindesaal und Sonntag, 4. November (Reformationstag) 9.30 bis 15.30 Uhr im Gemeindesaal, ab 16 Uhr Abschluss in der Kirche

Im Leben gibt es Erfahrungen von Tod, Leid und Sterben. Auch Trennungen erleben wir, von Dingen und Menschen, die uns wichtig sind. Wie trauern wir eigentlich und wie kann man mit Trauer gut umgehen. Mit der eigenen? Wie können wir eigentlich Menschen die trauern gut begegnen? Was hilft? Was trägt uns und was macht Sinn, wenn wir Erfahrungen von Leid machen. Da kann es auch manche neue Fragen an den Glauben geben. Gemeinsam wollen wir uns mit diesen wichtigen Fragen beschäf­tigen. Wir sprechen auch über Rituale oder Glaubensweisen in unser christlichen Tradition. Am Sonntag feiern wir dann den „Lichtergottesdienst".