Tymmo-Kirche
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee

 

Webseite der Tymmo-Kirche

 

 

 

Collagenfotos G. u. H. Roick

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten

Link zum Gottesdienstplan


Ausfahrten der Kirchengemeinde
Wohin bringt uns der Bus in diesem Jahr?


Wir möchten Ihnen mit Dias einen Foto-Rückblick auf die Ausfahrten der Kirchengemeinde im letzten Jahr geben und Ihnen anschließend die neuen Reiseziele aus dem diesjährigen Programm vorstellen.
Folgende Termine sind vorgesehen:

Am Donnerstag, dem 1. März 2018 um 15 Uhr im Gemeindesaal, am Mittwoch, dem 7. März 2018 um 14 Uhr in Grönwohld, Röperkate und am Donnerstag, dem 15. März 2018 um 15 Uhr in Großensee, Dörphus


Ein "nachhaltiger" Rezitationsabend
in der Tymmo-Kirche

Martin Mock (Gitarre und Gesang) und Johannes Göbel
schlüpften in die Rollen der beiden Literaten Erich Kästner und Joachim Ringelnatz und trugen deren Gedichte vor

Johannes Göbel erzählt den Besuchern, wie er zu der Erstausgabe des "Kinder-Verwirr-Buches" von J. Ringelnatz kam



"Ja, alte Liebe rostet nicht", fasst Joachim Ringelnatz sein Gedicht Ein Nagel saß in einem Stück Holz zusammen. Erich Kästners Sachliche Romanze wiederum erzählt von einem Paar, deren "Liebe plötzlich abhanden kam, wie anderen Leuten ein Stock oder Hut."

 

Fotos H. Roick - Martin Mock (links) hat die Gedichte Erich Kästners selbst vertont

Erich Kästner und Joachim Ringelnatz sind sich im Leben nie persönlich begegnet, waren aber künstlerische Zeitgenossen. Beide haben mit ihren Büchern, Gedichten und Programmen in den 20er und 30er Jahren in Deutschland mit Humor und Melancholie, zum Teil auch bissig, den Alltag und das große Weltgeschehen kommentiert. Ein Zeit-Bild der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, dass auch heute noch verblüfft durch seine Aktualität der menschlichen, sozialen und politischen Grundwahrheiten.   ... mehr

Tipp

Bis zum 2. April 2018 ist im Günter-Grass-Haus Lübeck die Ausstellung "Ringelnatz. Kunst und Komik." zu sehen.

Link https://grass-haus.de/de/Ausstellungen




Fastenaktionen sind "trendy"

Den Protestanten werden in der Fastenzeit (oder Passionszeit) keine Vorschriften gemacht. Es gibt jedoch eine Empfehlung. Die Bewegung "Sieben Wochen ohne" empfiehlt den Verzicht auf ein Genussmittel. Doch nicht irgendeines! Der Verzicht sollte schon deutlich zu spüren sein. Empfohlen wird zum Beispiel auf Süßigkeiten, Alkohol oder auch Fleisch zu verzichten. Wem das nicht schwer fällt, kann aber auch den Fernseher auslassen oder lieber mit dem Fahrrad als mit dem Auto fahren.


Fastenaktion der Evangelischen Kirche Deutschlands

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler ruft im Fernsehgottesdienst zum Widerspruch gegen Ungerechtigkeit auf
Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen

Grafik epd

Seit mehr als 30 Jahren lädt „7 Wochen Ohne“ dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten.

Link 7wochenohne.evangelisch.de


 

Klimafasten 2018

Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Grafik: © Heinrich Mühlenmeier

 

Nordkirche ruft 2018 zum "Klimafasten" auf

 

Mit acht weiteren evangelischen Landeskirchen und dem katholischen Bistum Hildesheim ruft die Nordkirche zum "Klimafasten" ab Aschermittwoch auf. In der traditionellen Passionszeit sollen die Gläubigen nicht allein der Leiden Christi gedenken, sondern auch weniger klimaschädliches Kohlendioxid produzieren. "Der Klimawandel bedroht nicht nur das menschliche Leben auf unserem Planeten, sondern die ganze Schöpfung", erklärte Landesbischof Gerhard Ulrich. Die Aktion steht unter dem biblischen Leitsatz "So viel du brauchst", der schon als Motto für den Kirchentag 2013 in Hamburg diente. Die Kampagne der Evangelischen Kirche von Westfalen bietet die Fastenbroschüre "So viel du brauchst ..." an und hat diese mit neuen Impulsen und Anregungen versehen.

 

Link www.klimafasten.de


MISEREOR-Fastenaktion

Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR mit der Fastenaktion  2018 der Frage nach, was wir gemeinsam tun können, damit immer mehr  Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können.


Link https://fastenaktion.misereor.de/


Ein Neujahrskonzert mit Charme und Esprit

Fotos HR (von li. nach re.)  Ann-Beth Solvang, Johannes Harneit, Ann-Beth Solvang und Jürgen Sacher


Den drei Solisten flogen sofort alle Herzen zu

Hans-Jürgen Schippmann (Kirchengemeinderat) moderierte den Operettenabend mit ausführlichen Infos zu Komponisten sowie früheren Stars und stellte die Erfolgsgeschichte der Operette dar

Foto HR H.-J. Schippmann

"Freunde – das Leben ist lebenswert" – mit dem traditionellen Neujahrskonzert startete die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee in die neue Konzertsaison 2018.

Ein Strauß bunter Operettenmelodien wurde von Solisten der Hamburger Staatsoper gebunden. Zu der hochkarätigen Besetzung gehörten der Dirigent und Komponist Johannes Harneit, die norwegische Mezzosopranistin Ann-Beth Solvang und der Tenor Jürgen Sacher. Dem in Trittau ansässigen Sänger wurde am 9. Dezember 2017 vom Hamburger Senat der Titel "Kammersänger" für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Musik verliehen. Damit steht er als vom Hamburger Senat geehrten Sängern in einer Reihe u. a. mit Placido Domingo, Andreas Schmidt oder Helen Kwon. Der Konzertabend brachte Arien, Lieder und Duette von den beliebten Operettenkomponisten Johann Strauß, Emmerich Kálmán, Robert Stolz u. a. zu Gehör. Neben der titelgebenden Melodie aus Franz Lehàrs letzter Operette "Giuditta" erklangen bekannte Melodien wie "Granada" oder "Meine Lippen, die küssen so heiß", "Dein ist mein ganzes Herz" und natürlich das Couplet des Prinzen Orlofsky aus der Fledermaus "Ich lade fern mir Gäste ein".



Wissenswertes zu den weltbekannten Solisten lesen Sie unter "VERANSTALTUNGEN | KONERTE: EINZELHEITEN


Weltgebetstagsgottesdienst

Surinam steht im Mittelpunkt



Gottesdienst zum WGT in der Tymmo-Kirche am Freitag, den 2. März um 17 Uhr



Der Verein "Freunde der Kirchenmusik Lütjensee e. V." fördert u. a. Kirchenkonzerte.

... mehr zum Verein (Bild bitte anklicken!)




In Kürze erscheit die neue Ausgabe 118 des Tymmo-Boten

Weitere Infos zu den Proben und zum Konzert siehe Tymmo-Bote Ausgabe 117, Dezember 2017, Seite 7 und Titelseite

Link zum Tymmo-Boten 

Gemeindeblatt-Archiv


Weitere regionale Konzerte


VERANSTALTUNGEN

in der Martin-Luther-Kirche Trittau


Highlight im Trittauer Konzertjahr 2018

Foto HR


Bläserchöre treffen sich zum Konzert

Unter dem Motto „Du meine Seele, singe“ veranstaltet die Kirchengemeinde Trittau am Sonntag, dem 25. Februar, um 17 Uhr ein festliches Konzert für Blechbläser und Orgel. Die mitwirkenden Bläserinnen und Bläser spielen im hiesigen Posaunenchor Trittau, im Posaunenchor Flensburg Adelby sowie im Schleswiger Brass Ensemble. Kreiskantorin Barbara Fischer wird an der Orgel zu hören sein und freut sich über eine weitere Veranstaltung in der Reihe Orgel plus mit der neuen zweimanualigen Weimbs-Orgel der Martin-Luther-Kirche. Mit den Bläserchören erklingen unter der Leitung von Hanna Warrink und Jens Wischmeyer Werke wie „Der feierliche Einzug“ von Richard Strauss, „Gabriellas Song“ aus dem Film „Wie im Himmel“ und das große Klangstück „O Magnum Mysterium“ von Morten Lauridsen. Bekannte Kirchenlieder wie „Du meine Seele, singe“ laden die Gemeinde zum Mitsingen ein. Der Eintritt ist frei.

Konzert am Sonntag, den 25. Februar um 17 Uhr

Eintritt frei



VERANSTALTUNGEN

in der Tymmo-Kirche


Samstag, 17.03.2018, 19 Uhr

Foto: © Christian Ruvolo

Crossover-Konzert
„Es kommt auf die Sekunde an!“

Musik verschiedener Stilrichtungen und
Zeiten mit Bezug auf den Augenblick,
die Zeit und die Vergänglichkeit.
Moderation, Gesang und Klavier - Clemens Wiencke

Eintritt VVK 12€,- / AK 14€, • Schüler/Studenten
8€, Kinder bis 12 J. frei



Samstag, 21.04.2018, 19 Uhr

Foto: © Axel Stein

Orchester-Konzert
Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg

„Hollywood-Symphonik vom Feinsten“
Medleys aus „Cats“, „Phantom der Oper“, „James Bond“, „Star Wars“ u. a.

Leitung - Michael Klaue
Eintritt VVK 12€,- / AK 14€, • Schüler/Studenten 6€; Kinder bis 12 J. frei





KINDERGARTEN AKTUELL

LINK zu den Webseiten des KINDERGARTENS


Stefanie Krause:

Kindergartenleiterin   ... mehr

Foto G. Roick

Anmeldeformulare   ... zum Formular


NEU!

Auf den Webseiten des Menus KINDERGARTEN
finden Sie aktuelle Informationen ...


"Kindergarten-Förderverein"

Wechsel im Vorstand des Vereins - Juliane Ebert-Schulz ist jetzt Vorsitzende   ... mehr

LINK foerderverein-luetjensee.de



Liebe Eltern, beachten Sie bitte die vereinbarten Bring- und Abholzeiten der Kindertagesstätte!   ... mehr



GEMEINSAM GLAUBEN LERNEN

NEUE GLAUBENSKURSE  für Januar | Februar | März 2018

AKTUELL! Passionsabende in der Passionszeit

In der Kirche finden im Rahmen des Konfi-Kurses immer mittwochs von 17.30 bis 19.15 Uhr "Passionsabende" statt

Neue Glaubenskurse für Konfirmanden und Interessierte    mehr ...


NEU! TymmoThemenAbende   ... mehr






Jahreslosung 2018

Gott spricht:


Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offenbarung 21, 6