Tymmo-Kirche
 

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee

Großensee  Lütjensee  Grönwohld

 EinBlick

in die Kirchengemeinde

  • Noah
  • 26842353
  • Taufstein
  • web ps_DSC1852
  • web ps_DSC4467
  • Foto Hartmut Roick_20200428_Tymmo-Kirche Lütjensee


GOTTESDIENSTE

Foto GR

4. Aug.

Schulanfänger-Gottesdienst für Grönwohld

Mittwoch, 9 Uhr

in der Tymmo-Kirche Lütjensee

Pastorin Schäfer - Orgel Eva Manthey

Schulanfänger-Gottesdienste für Lütjensee

Mittwoch, klassenweise 

11 Uhr Klasse 1a und 1b | 11.45 Uhr 1c

Schulgelände der Grundschule Lütjensee

Pastorin Schumacher - Musik Eva Manthey


10. Sonntag nach Trinitatis

8. Aug.

Sonntag 10 Uhr

in der Tymmo-Kirche Lütjensee

Pastorin Schäfer - Orgel Eva Manthey

Thema "Hoffnung in Verbundenheit"

AKTUELLES


Foto HR

SEHNSUCHT nach Gottes Nähe
„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommele nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ Vom französischen Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry stammt dieses Zitat. Die Sehnsucht setzt er an den Anfang jedes Tuns. Für Saint-Exupéry ist sie Voraussetzung für das Gelingen eines Vorhabens und zugleich Motivation. Die Sehnsucht kann den Menschen Hoffnung verleihen und gibt ihrem Tun einen Sinn.
Im Alten Testament beschreibt der Prophet Haggai etwas Ähnliches. „Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt; ihr trinkt und bleibt doch durstig.“ Lange Jahre haben die Israeliten im Exil verbracht. Zurück in der Heimat, ermutigt Haggai das Volk dazu, Gottes Tempel in Jerusalem wieder aufzubauen. Denn der alte Tempel war zerstört worden. Und die Israeliten hatten zuerst ihre eigenen Häuser wieder aufgebaut – das war erst mal wichtiger. Und dennoch fehlt etwas. Nach den Erfahrungen in der Ferne beschreibt Haggai die Sehnsucht nach der Nähe zu Gott, seinem Frieden und seiner Gerechtigkeit. Gottes Tempel wieder aufzubauen – das steht dafür, dass Gott bei den Menschen wohnt. Es geht Haggai um die Gemeinschaft mit Gott und ihm im eigenen Leben einen festen Platz zu geben.
Auch Jesus greift dies auf. Im Matthäus­evangelium sagt er: „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und seiner Gerechtigkeit, so wird euch alles andere zufallen.“
Detlef Schneider  (GEMEINDEBRIEF Aug/Sep 2021)


Grafik epd

EINSCHULUNG
Gottesdienst für die Schulanfänger aus Grönwohld  
4. August um 9 Uhr - Tymmo-Kirche Lütjensee

Die Schulanfänger dürfen dabei gemeinsam in der ersten Reihe sitzen und die Familien können mit jeweils drei Personen im vorgeschriebenen Abstand dazu teilnehmen. 

Der Gottesdienst mit dem Thema "Wer ist der Größte?" wird von Pastorin Schäfer aus Trittau geleitet.
Es wäre schön, wenn die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen Ranzen und Schultüte zum Gottesdienst mitbringen, um sich damit am Ende „unter Gottes Segen zu stellen“.

EINSCHULUNG 
Gottesdienst für die Schulanfänger aus Lütjensee  
4. August um 11 Uhr und 11.45 Uhr - Schulgelände
„Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ so lautet das Thema zu den beiden Einschulungsgottesdiensten in Lütjensee. Direkt nach dem Fototermin (ca. 11 Uhr) beginnt der erste für die Klassen 1a und 1b. Für die Klasse 1c findet er direkt nach der ersten Schulstunde (ca. 11.45 Uhr) statt. Beide Gottesdienste werden von Pastorin Schumacher aus Trittau geleitet. Es wäre schön, wenn die neuen Erstklässler dann Ranzen und Schultüte bei sich haben, um sich damit am Ende „unter Gottes Segen zu stellen“.
Da der Gottesdienst auf dem Außengelände stattfindet, dürfen dann weitere Angehörige, wie z. B. Großeltern, dazukommen.

Euer / Ihr Pastor J. S. Denecke


Foto J. S. Denecke

ROCK-GOTTESDIENST  1. August um 17 Uhr 

Don't Stop - Angels 

und andere Rock-Klassiker wurden beim 1. Rock-Gottesdienst in der Lütjenseer Tymmo-Kirche gespielt. Nach vielen Jahren unterschiedlicher Wege haben sich Chris Ramser, Uwe Lelleck, Thorsten Zebrowski und Thorsten Schweers wieder zusammengefunden. Seit einiger Zeit proben sie in der Krypta unter der Kirche und haben sich mit Pastor Jörg S. Denecke auf den ersten Gottesdienst, bei dem Rock-Songs mit ihren Texten im Mittelpunkt standen, gefreut. Die Lesung aus der Bibel, Predigt und Gebete bezog Pastor Denecke auf die Musik. 


Grafik M. Jacken

AUSFAHRTEN

der Kirchengemeinde 2021

Geplant: Fahrt in die Holsteiner Weinberge am 18. August

Natürlich mit den zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Verordnungen 

Bitte melden Sie sich bis Ende Juni an. Tel. 04154 5154

 ... weiterlesen hier anklicken



STELLENANZEIGEN 

der Kindertagesstätte

Sie suchen einen Platz für Ihr Kind?

Unsere Kindertagesstätte hat noch Plätze frei.


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Zum nächsten Kindergartenjahr 2021/22 können wir noch einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) anbieten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Mail an: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lütjensee - Kirchenbüro z. Hd. v. Frau Thormann - Stichwort: „Obstwiese“  Möhlenstedt 3, 22952 Lütjensee


#WirSindDa 

CORONA-VERHALTENSREGELN Für Einzelheiten über die Umsetzung der Lockdownmaßnahmen setzen Sie sich bitte mit der Kindertagesstätte in Verbindung.


Sie suchen einen Platz für Ihr Kind?

Unsere Kindertagesstätte hat noch Plätze frei.


 

Foto I. Koenig | Chorleiterin Rebecca Poesch

KANTOREI

Chorleiterin Rebecca Poesch macht Mut  

Was die kommende Zeit bringt, wissen wir noch nicht. Aber wir Sängerinnen und Sänger wissen, dass wir mittlerweile in Flexibilität so geübt sind, dass wir uns einfach auf alles freuen, was kommt, sobald es wieder möglich ist. ...   mehr


AUS DER KIRCHENGEMEINDE

Foto HR | Wiesenblumen - eine Insektenweide


Änderungen vorbehalten!

TERMINE 

im Jahreskalender
der Kirchengemeinde Lütjensee

Link zur externen Google-Software "Kalender"


 Fotoquelle Material Wgt 2021

WELTGEBETSTAG 2021

Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Gemeinde informieren über die Lebensbedingungen in dieser "Inselwelt" im Südpazifik, insbesondere für die der Frauen und Kinder. Vanuatu besteht immerhin aus 83 Inseln. Viele sind vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Die Korallenriffe vor der Küste bleichen, die Zyklone, die dort saisonal auftreten, werden heftiger, an den Stränden wird Plastikmüll aus dem Meer angeschwemmt. Hier geben sie Informationen zum Inselstaat Vanuatu.

Download der Präsentation   13 Infoblätter



Grafik epd

KURSE

Die Konfirmationen 2021 finden am Samstag, dem 14. August, um 14 Uhr statt

Kurs (Durch-)Starter 2022

15.08.21 von 11 bis 17 Uhr und 22.08.21 von 11 bis 15 Uhr

Kurs Taufe

28.08.21 von 10 bis 16 Uhr und 29.08.21 von 10 bis14 Uhr

Abschluss des Kurses: Taufe im Großensee am 29.08.21 ab 17 Uhr

Kurs Die Bibel - Gottes Wort

11.09.21 von 10 bis 17 Uhr und 12.09.21 von 13 bis 16 Uhr 

Dazu Bibel-Theater im Gottesdienst am 12.09. ab voraussichtlich 10 Uhr

mehr erfahren



Foto HR 

"Der Tod Tymmos" Sgraffito von Harald Duwe

Aus der Stiftungsurkunde des Kirchspiels Lütjensee vom 15. Juli 1330 „Der Pfarrherr der Kirche zu Lüttekensee soll das Andenken eines gewissen Tymmo, eines Laien, der zur Zeit des Heidentums (um das Jahr 1100) den genannten Ort Lüttekensee nicht ohne bedrängende Gefahr bekehrt hat, und aller seiner von den Heiden ebendort getöteten Freunde vor der Gemeinde halten, wie es für die Verstorbenen und Wohltäter in der Kirche Gottes zu geschehen pflegt.“


im Jahrbuch 2021 des Heimatbundes Stormarn   hier klicken!

VERANSTALTUNGEN in der Region


 Foto H.Roick   Orgel 2016

NEUSTART DER CHÖRE

Weitere Informationen unter 04154 7749 und 017654061965


Donnerstag, 5. August 2021, 20.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Trittau

Blaue Stunde

Kantorei der Martin-Luther-Kirche und Gäste - Leitung Barbara Fischer


Website - Ev.-Luth. Kirchengemeinde Trittau


Foto H. Roick    Strand bei Scharbeutz



Grafik Lotz

Zur Jahreslosung 2021

Der Vater der Barmherzigkeit,
der dich mit freundlichen Augen ansieht,
schenke dir königliche Freude
an dir selbst,
dass du in Frieden lebst
mit deinen Schwächen und Grenzen.

Der dich krönt
mit Gnade und Barmherzigkeit,
verwandle dein armes Herz,
dass du keinem
Schuld oder Fehler nachträgst,
sondern großzügig verzeihst.

So singe und spiele
die Barmherzigkeit
in deinen Beziehungen
und lasse dich reich sein
mit deinem himmlischen Vater,
der nicht ab-, sondern aufrundet.

R. Ellsel